Wichtigkeit des Immunsystems | Antibiotika

Wichtigkeit des Immunsystems

Die Aggressivität des Erregers wird durch die Qualität des Immunsystems bestimmt. Demzufolge sollte man das Immunsystem und den aktuellen Zustand der Abwehr untersuchen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten ohne Antibiotikum antibakteriell oder antiviral erfolgreich zu behandeln. Das fängt damit an, dass man den Säure-Basen Haushalt einstellt. Es gilt Gleichung:  je saurer desto mehr Entzündung.

Immunsystem muss regelmäßig gestärkt werden

Das fängt bei dem Mineralstoffprofil an. Das Immunsystem ist nämlich schwach, weil Zink und andere Mineralien fehlen. Dann sollte man durch eine Analyse des Bluts, im Vollblut, herausfinden, ob das wirklich der Grund für das schwache Immunsystem ist. Dann ist letztlich der Ersatz der fehlenden Mineralstoffe zur Stärkung des Immunsystems die Lösung des Problems. Manchmal gibt es auch andere Gründe, die von außen dazukommen. Die Pilze, die Toxine oder emotionaler psychischer Stress, der das Immunsystem schwach macht.