Mikrobiologische Therapie / Darmsanierung

Durch schädigende Umwelteinflüsse, Fehlernährung, negativem Stress und die Einnahme von Antibiotika, Abführmitteln oder Cortison sind Darmschleimhaut und Darmflora des Menschen in vielen Fällen nicht mehr in der Lage, die wichtigsten Funktionen des Stoffwechsels aufrecht zu erhalten. Mit der mikrobiologischen Therapie sollen die Darmschleimhaut und die Symbiose des Darms so geheilt werden, dass er wieder seine Aufgaben, die Aufnahme von Mineralien, Vitaminen und Spurenelementen sowie Ausscheidung von Schlackenstoffen, ausüben kann. Die körpereigene Krankheitsabwehrfunktion wird wieder hergestellt.


top

 

Seite drucken |
  Schliessen [x]