Eigenblutbehandlung

Hierzu zählen verschiedene Verfahren, die jeweils bei unterschiedlichen Beschwerdebildern eingesetzt werden: Hämatogene Oxydationstherapie (HOT) zur Infusion, Kleine Eigenbluttherapie (KEB) zur Injektion, potenziertes Eigenblut zur Einnahme, unbehandeltes Eigenblut zur Injektion.


top

 

Seite drucken |
  Schliessen [x]