rss
05.12.2017

Floating – eine wirksame Entspannungsmethode für Stressgeplagte mit wenig Zeit

Jetzt Weihnachts-Gutscheine bestellen: Der Floating-Bereich ist vollständig erneuert worden und...

[mehr]
03.12.2017

Selbstständig arbeitende/r Ärztin/Arzt

für unser privates, ganzheitliches Ärztezentrum gesucht.

[mehr]
03.12.2017

Zwei neue Geräte - Pelvipower 1 und Pelvipower 2

Leiden Sie an - Harninkontinenz - Stuhlinkontinenz - erektile Dysfunktion - und sogar...

[mehr]
Sie sind hier:

Spiraldynamik® – Trainieren statt Operieren

Die Spiraldynamik® ist eine 3-dimensionale Gebrauchsanweisung für den Körper.
Bewegungsökonomie schafft optimale Belastungsverhältnisse aller Strukturen (z.B. Gelenke, Bänder) und erhält diese ein Leben lang. Ungleichgewichte werden behoben, Strukturen nicht mehr einseitig belastet und so langfristig vor Abnutzung oder Verletzung geschützt.
Die Therapie ist ein Mix aus manuellen Techniken, aktiven Übungen und der Umsetzbarkeit der optimalen Gelenk- und Muskelfunktionen in den Alltag und den Sport.

 

Ursächliche Behandlung bei Störungen des Bewegungssystems:

  • Fußfehlstellungen wie Hallux valgus, Knick-Senk-Spreiz-Fuß
  • Arthrose z.B. der Knie- und Hüftgelenke durch beispielsweise X- /O-Beinstellung
  • Chronische Krankheiten der Wirbelsäule (Bandscheibenvorfall, Hohlkreuz, Rundrücken, Skoliose, Verspannungen)
  • Schulterschmerzen bedingt durch Arthrose, Fehlstellungen, Haltungsinsuffizienzen, Erkrankungen des Bandapparates, muskuläre Verspannungen

Die Spiraldynamik steht sowohl für Prävention und Rehabilitation, als auch für sport-therapeutische Betreuung.

 

Physiotherapeutische Leitung: Klaus-Peter Gerlach
Ärztliche Leitung: Dr. med. Hans-Joachim Petersohn

top

 

Mehr zum Thema
Seite drucken |